Herzlich Willkommen auf der Homepage der Helen-Keller-Schule

Aufgrund von Bauschäden wurde unser altes Gebäude abgerissen. Sie finden uns in unserem Übergangsgebäude in der Voltastr. 6 in Dietzenbach.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Aktuelles:

Eindrücke von der Projektwoche und dem Präsentationstag

Zum Abschluss einer erfolgreichen Projektwoche, fand am Donnerstag den 21.7.22 an der Helen Keller Schule ein Präsentationstag statt. Lehrkräfte und Schüler und Schülerinnen zeigten an ihren verschiedenen Ständen, was sie in den letzten Tagen alles erlebt hatten.

Von „Summ Summ die Biene“ über „Unser Sonnensystem“ hin zu „Showtime“, „Gesunde Küche“ und Sportprojekten wie „Fit wie ein Turnschuh“, „Outdoorsport“ und „Rauf aufs Rad“, konnten SchülerInnen und Eltern die Ergebnisse aus den Projekten bestaunen aber auch selbst aktiv ausprobieren.

So gab es zum Beispiel eine Honig-Probierstation, einen Fahrradparcours, Zaubertricks oder Torwandschießen zum mitmachen für alle. Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt und die von Eltern und Lehrkräften zahlreich gespendeten Kuchen und selbstgemachte Brötchen verspeist.

Nach diesem nicht leichten Schuljahr für die Helen Keller Schule, zeigte der heutige Tag einmal mehr, dass die kleine Schulgemeinde mit viel Engagement der Eltern und Lehrkräfte einiges auf die Beine stellen kann, für ihre Schüler und Schülerinnen.

Projektwoche vom 18.7-21.7.

Vom 18.7. bis 21.7.22. findet an der HKS eine Projektwoche mit vielen verschiedenen Projekten statt. Die Schülerinnen und Schüler werden diese Projekte am Donnerstag ihren MitschülerInnen und Eltern in der Zeit von 10.30 bis 12.00 Uhr präsentieren. Durch Spenden ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Bitte bringen Sie hierfür im Sinne der Nachhaltigkeit ihr eigenes Geschirr und ihren eigenen Becher mit.

Eindrücke von der Verabschiedung der Bo-Klasse und der Prax-Klasse

Ausflugstage der Grund- und Mittelstufe

Kurz vor den Ferien entschloss sich die Grund- und Mittelstufe für ein paar außerschulische Aktivitäten.

Die Grundstufe besuchte den Zoo in Frankfurt und mit großen Augen wurden Löwen, Giraffen und süße Äffchen bestaunt.

Beide Stufen gemeinsam, nahmen an der Aktion „Sauberhafter Schulweg“ teil und fleißig wurden mit Zangen, Handschuhen und großen Müllbeuteln bepackt, die Wege rund um unsere Schule vom Müll befreit. Eine Menge blaue Säcke füllten sich hierbei schnell.

Nach so viel Fleißarbeit, durfte natürlich ein Picknick im Hessentagspark nicht fehlen. Bei strahlendem Sonnenschein, wurde getobt, gerutscht, geschaukelt, Fußball gespielt und natürlich viele Leckereien verputzt.

Den krönenden Abschluss der Ausflugstage bildete der Besuch des Dietzenbacher Freibades. Die etwas kühleren Temperaturen, ließen einige Kinder nicht davon abbringen, sich ihr Seepferdchen erfolgreich zu erschwimmen.

Die Lehrer und Lehrerinnen der Grund- und Mittelstufe freuen sich schon auf das kommende Schuljahr und wir wünschen allen tolle Sommerferien!

Schulübernachtung

Am 30.6.22 war es endlich so weit und die beiden Mittelstufenklassen der Helen Keller Schule durften gemeinsam in der Schule übernachten.

In der Schule angekommen, wurde erstmal gemeinsam gefrühstückt und dann die Nachtlager aufgebaut, natürlich nach Jungen und Mädchen getrennt.

Das Wetter spielte an diesem Tag zum Glück mit und so ging es nach dem gemeinsamen Mittagsessen, ab ins Dietzenbacher Freibad. Erschöpft aber auch erfrischt kamen alle gemeinsam am frühen Abend wieder in der Schule an.

Nach dem gemeinsam gegrillt wurde und auch Stockbrot und Marshmallows dabei nicht fehlen durfte, gab es für ein paar feierwütige Teenager noch eine Party im Keller, während der Rest einen Film anschaute.

Spät nachts fielen alle müde ins Bett und schon bald darauf war bis auf lautes Geschnarche aus verschiedenen Ecken der Schule, nichts mehr zu hören.

Wenns nach den Schülern und Schülerinnen der Mittelstufe geht, könnte die nächste Schulübernachtung sofort wieder stattfinden, allerdings müssen die beiden Lehrkräfte sich immer noch von der Schulübernachtung erholen.

Herzliche Grüße, von der Mittelstufe der Helen Keller Schule!

Spendenaktion

 

Pressemitteilung „Spendenaktionen Ukraine“ der Helen-Keller-Schule in Dietzenbach am Donnerstag, 24.03.2022 und am Freitag 01.04.2022

 

 

 

Auch an den Schülern und Schülerinnen der Helen-Keller-Schule in Dietzenbach ist der Krieg in der Ukraine, mit seinen vielen flüchtenden Menschen, nicht spurlos vorübergegangen.

 

Die Klasse 3-5 der Förderschule, unter der Leitung von Jeanette Grundmann, hat deshalb eine Spendenaktion ins Leben gerufen, an der sich alle Kinder der Schule beteiligen konnten.

 

Es wurden neben vielen Spielsachen und Süßigkeiten, die zu sogenannten „Seelentrösterpäckchen“ zusammengepackt wurden, Hygieneartikel wie Seifen, Zahnpasten, Zahnbürsten, Desinfektionsmittel, Einwegmasken und Haushaltstücher gesammelt und ebenfalls zu Päckchen verpackt. „Wir sind sehr stolz auf die Kinder unserer Schule und die große Bereitschaft der Elternschaft, uns bei dieser Hilfsaktion zu unterstützen“, berichtet Frau Grundmann. „Viele Kinder unserer Schule haben selbst nicht viel und trotzdem wurden sofort Kuscheltiere, Spielzeugautos und viele Hygieneartikel gespendet“.

 

Die Spendenpäckchen wurden am Donnerstag, 24. März 2022, bei der Auslandshilfe der FEG in Langen abgegeben. Von dort werden sie per Hilfstransport an die polnisch-ukrainische Grenze gebracht.

 

Eine weitere Spendenaktion ist für den Freitag, 01.04.2022 geplant. Unter dem Motto „Wir laufen für die Ukraine“ werden alle Schülerinnen und Schüler an diesem Vormittag gegen 10 Uhr eine abgesteckte Strecke in Dietzenbach Steinberg am Kleingartenverein Schilfflache laufen. Für jede gelaufene Runde wird mindestens 1 € dem „Spendenkonto“ gutgeschrieben. Es ist uns gelungen, Sponsoren und unseren Förderverein für diesen wirklich guten Zweck gewinnen zu können. Der Erlös dieser Spendenaktion geht auf das Konto der Flüchtlingshilfe Dietzenbach „Ukraine Flüchtlinge“.

Wenn auch Sie diese Aktion unterstützen möchten, freuen wir uns darüber sehr. Sie können Ihre Spende auf das Konto des Fördervereins der Helen-Keller-Schule überweisen. Auf Wunsch kann selbstverständlich eine Spendenquittung ausgestellt werden. Die Kontonummer bei der Volksbank Dreieich lautet: DE80 5059 2200 0000 5901 77. Bitte nutzen Sie als Verwendungszweck „Spendenaktion Ukraine“.
Wir bedanken uns schon im Voraus für Ihre Unterstützung.

Fasching 2022

 

Dietzenbach HELAU! Fasching 2022

 

Dieses Jahr konnte endlich wieder die gemeinsame Faschingsparty der Grund- und Mittelstufe stattfinden, zwar noch mit Einschränkungen, aber doch mit ganz viel Spaß bei allen Beteiligten.

Dabei war für jeden etwas dabei. Wer es ruhiger mochte, konnte in die Aula gehen, um dort etwas zu essen und oder Faschingsbilder auszumalen. Wer mehr Action wollte, konnte sich zur Faschingsmusik beim Stopptanz verausgaben, oder an einem Kostümwettbewerb teilnehmen. Abgerundet wurde die Feier mit gemeinsamen Aktivitäten, z.B. am Schwungtuch, oder die gemeinsame Polonaise durchs ganze Schulhaus. Alles in allem hatten wir einen super Tag mit ganz viel Spaß!

Laternenfest der Helen-Keller-Schule 2021

 

 

Dieses Jahr konnte das Laternenfest der Helen-Keller-Schule wieder stattfinden. Wir trafen uns am 11.11.2021 um 17:30 am alten Standort in der Arminiusstraße 45 vor der Turnhalle.

 

Nach einer kurzen Begrüßung liefen ungefähr 35 Kinder und Erwachsene mit hellleuchtenden Laternen in Richtung Wald.

 

Während wir durch den Wald gingen, sangen wir die Martinslieder, die wir in der Schule geübt haben.

 

Die bunten Laternen mit Löwen, Igeln und Blättern erleuchteten den dunklen und nebligen Wald.

 

Als wir wieder an der der Schule waren, konnten wir uns an heißem Kinderpunsch aufwärmen und leckere Kekse essen.

 

Beim Trinken und Naschen entwickelten sich angeregte Gespräche und viele Fotos und Filme wurden aufgenommen.

 

Gegen 18.30 endete das Fest und alle gingen mit ihren Laternen nach Hause.

 

Die Aktionswoche der Grundstufe im Sommer 2021

 

Nach einem turbulenten und besonderem Schuljahr, hat die Grundstufe der Helen Keller Schule beschlossen, einige Ausflüge und besondere Aktionen vor den Sommerferien zu machen.

 

Gemeinsam ging es mit beiden Klassen zum Eiscafe, verschiedene Spielplätze wurden ausprobiert, auf der Balanciermeile die Geschicklichkeit bewiesen, Müll beim "sauberhaften Schulweg gesammelt und weggeworfen, eine Schnitzeljagd gemacht und gepicknickt im Hessentagspark.

 

Zu den Highlights gehörte auf jeden Fall der Besuch der Burg in Dreieichenhain, das Erdbeerpflücken auf dem Feld um daraus Marmelade und Eis zu machen und der Ausflug zum Aussichtsturm, auf dem man über ganz Dietzenbach schauen konnte.

 

Ganz am Ende gab es natürlich noch Zeugnisse, für manchen Kinder die ersten überhaupt und dann hieß es nur noch: Ferieeeeen!

Bis zum nächstes Schuljahr viele Grüße, wünscht euch die Grundstufe der Helen Keller Schule

Laternenfest der Helen-Keller-Schule 2020

Am Sankt Martinstag feierte die Grundstufe der Helen-Keller-Schule ein kleines Laternenfest, natürlich mit Sicherheitsabstand und Hygieneregeln. Trotzdem wurden tolle Laternen gebastelt und im Freien schöne Lieder gesungen. Wir hoffen alle, dass wir im nächsten Schuljahr wieder einen richtigen Laternenumzug machen können.

Einige Eindrücke vom neuen Standort unserer Schule